Brautkleider und mehr ....

Das Traumkleid zur Hochzeit

Neben dem Hochzeitskleid der Braut gehört natürlich auch der Anzug für den Bräutigam zu den klassischen Begriffen rund um das Thema Brautmode. Im Laufe der Hochzeitsvorbereitungen werden Sie aber schnell feststellen, dass neben dem Brautkleid auch zahlreiche Accessiores zum Gelingen eines schönen Hochzeitsfestes beitragen werden. Die Spezialisten der Brautmodenfachgeschäfte präsentieren Ihnen neben den klassischen weißen Brautkleidern auch aktuelle Hochzeitskleider in modischen Farben. Neben creme- oder champagnerfarbenen Kleidern kann die mutige Braut auch Farbkombinationen mit rot oder Nougat wählen.

 

edle Brautkleider

 

Die komplette Brautausstattung

Die passende Brauttasche gehört genaus so zu einer kompletten Brautausstattung, wie die schicken Brautschuhe, ein Brautbolero und - je nach Form des Brautkleides - auch ein Reifrock. Edle Dessous und das tradionelle Strumpfband erhalten Sie in gut sortierten Brautgeschäften in großer Auswahl.

Hochzeitskleider - die Materialien

Zur Herstellung von Hochzeitskleidern sind neben Satin und Seidenstoffen auch Organzagewebe, Plisses und Taft beliebte Materialien. Auch Polyester und Viskose finden in der Bruatkleiherstellung Verwendung. In der Kombiniert mit edlen Stickereien, Perlen und glitzernden Pailletten können so nahezu alle Wünsche der Braut verwirklicht werden. Neben den Modellen der zahlreichen Herstellern von Brautkleidern bieten einige Brautgeschäfte auch Hochzeitskleider auf Maß an. Hier kann sich die Braut das passende Kleid nach eigenen Ideen und Wünschen sprichwörtlich "auf den Leib" schneidern lassen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, es können nahzu alle Stoffe verwendet werden, die sont auch zur Kleiderherstellung verwendet werden. Individuell und genau auf die Figur der Braut abgestimmt entstehen so einmalige Kreationen für den schönsten Tag im Leben.

 

Große Auswahl an Brautkleidern

 

Welche Farben für das Brautkleid?

Traditionelle trägt die Braut ein weißes Hochzeitskleid (die Farbe Weiß steht für Reinheit und sexuelle Unberührtheit). Zu den klassichen Farben zählen aber auch Champagner, Creme und verschiedene Pastelltöne. Kräftige Farben wie Rot, Grün oder Platin werden für Brautkleider oftmals in Kombinationen verwendet. Beliebt sind aber auch moderne Erdtöne wie Cappuccino, Nougat und Gold.

Das Brautmodengeschäft

Der erste Besuch im Brautgeschäft kann doch sehr verunsichern. Neben der großen Auswahl an verschiedenen Brautkleidmodellen und Farbkombinationen stellt sich die Frage, welche Kleiderform ist für die Braut die richtige? Je nach Figurtyp gibt es auch Brautkleider in den unterschiedlichsten Formen, die, wenn nötig, auch möglich Problemzonen kaschieren.

In einem Brautmodengeschäft in Ihrer Nähe erhalten Sie fachkundige Beratung und eine Empfehlung für das typgerechte Brautkleid. Vertrauen Sie auf die Empfehlungen der Hochzeitsspezialisten und Ihr Gefühl. Sie als Braut müssen sich wohlfühlen und so kann Ihre Hochzeit zum schönsten Tag in Ihrem Leben werden.

Partner

Hochzeitsportal Hochzeitsjuweliere

gratis

Melden Sie jetzt Ihr Brautmoden-Fachgeschäft an. weiter

Hochzeitsboerse.com auf facebook  folge hochzeitsboerse.com auf twitter 

hochzeit-hochzeitskleid-brautkleid.de